SHARE YOUR ENTHUSIASM, <br />Adib Fricke: ‘Big Ideas’, Bedeutungslabor.com

 

PUT YOUR IDEAS INTO ACTION, <br />Adib Fricke: ‘Big Ideas’, Bedeutungslabor.com

 

DO SOMETHING INTERESTING, <br />Adib Fricke: ‘Big Ideas’, Bedeutungslabor.com

 

CELEBRATE YOUR IDEAS, <br />Adib Fricke: ‘Big Ideas’, Bedeutungslabor.com

 

COLLECT AND CONNECT, <br />Adib Fricke: ‘Big Ideas’, Bedeutungslabor.com

 

IMAGINE SOMETHING THAT CAN'T BE DONE, <br />Adib Fricke: ‘Big Ideas’, Bedeutungslabor.com

 

GRASP THE CORE, <br />Adib Fricke: ‘Big Ideas’, Bedeutungslabor.com

 

SYNC YOUR SENSES, <br />Adib Fricke: ‘Big Ideas’, Bedeutungslabor.com

 

BEMUSE YOURSELF, <br />Adib Fricke: ‘Big Ideas’, Bedeutungslabor.com

 

REMIX YOUR EXPERIENCES, <br />Adib Fricke: ‘Big Ideas’, Bedeutungslabor.com

 

GET SOME DISTANCE, <br />Adib Fricke: ‘Big Ideas’, Bedeutungslabor.com

 

REFRAME THE CIRCUMSTANCES, <br />Adib Fricke: ‘Big Ideas’, Bedeutungslabor.com

 

Big Ideas

Wie denken wir Neues? Wie entstehen neue Ideen? Das Projekt "Big Ideas" fokussiert auf den Aha-Effekt, den kreativen Moment, in dem neue Ideen entstehen. Was geschieht in dem plötzlichen Moment, in dem ein unbekannter Gedanke da ist? – Eine Einsicht, manchmal auch Geistesblitz genannt, weshalb so oft Glühbirnen als Symbol für Ideen herhalten müssen. Wie können wir unsere Ideen wahrnehmen und selbst auch als ein Neues erkennen?

Können wir Kreativität befördern, forcieren, verstärken? Wenn ja, wie? Gibt es ein kreatives Mindset, eine kreative Geisteshaltung, mit der Ideen leichter fließen, eine mentale Einstellung, die der Kreativität förderlich ist? Wie definieren wir Kreativität, reicht es schon, eins mit noch einem anderen zu verbinden, führt das bereits zu einem überraschenden Gedanken? Und wenn wir das Neue der eigenen Ideen sehen, wie können wir es dann umsetzen?

Kreativ ist, wer kreativ ist. Was sich anhört wie ein tautologischer Witz, ist keiner. Eine Läuferin ist, wer läuft. Ein Koch ist, wer kocht.